Position R10 – Stefan Göler. Gedankenraum
Städtische Galerie Leerer Beutel Regensburg
Der Zeichner, Objektkünstler und Musiker Stefan Göler steht 2021 im Mittelpunkt der Ausstellung „Position R“, die bereits zum zehnten Mal in jährlicher Folge stattfindet. Die Ausstellung – wie alle in der Reihe – wurde konzipiert in Kooperation mit Studierenden des Instituts für Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung der Universität Regensburg.
Ausstellungsfilm von Vincent Göler.
Die Eröffnung der Ausstellung war für den 20. Februar 2021 geplant. Sie war nach der Wiedereröffnung der Museen kurz zu sehen und wurde pandemiebedingt wieder geschlossen. Voraussichtliches Ende der Ausstellung: Sonntag, 11. April 2021
Die unsichtbare Ausstellung
Die Unsichtbare Ausstellung
Februar 2020 – September 2021
„Die unsichtbare Ausstellung“ ist ein spielerisches Experiment: Denn wenn eine Ausstellung im Museum grundsätzlich als „Schauerlebnis“ bezeichnet werden muss, dann ist seine Unsichtbarkeit das offensichtliche Gegenteil davon. Dieses Paradoxon stellt daher auch den Reiz der Idee und der Ausstellung dar – sowohl für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des studentischen Projekts als auch für den Regensburger Künstler Stefan Göler, der die Objekte hierfür anfertigte, – und nicht zuletzt sicherlich auch für die Besucherinnen und Besucher.
Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.
Stefan Göler im Exil
Installation im Raum
EXIL 
kurdisches Restaurant
Dienstag - Samstag 17:00 - 22:00
Weißgerbergraben 14 
93047 Regensburg 
0941 38 22 63 04
Jolifanto Bambla...
jolifanto bambla....
(Hugo Ball)
360° Kunst an Litfaßsäulen
Projekt der Stadt Regensburg 07/20
Kleine Arbeiten, ca. 30x20 cm
Skizze_01
Skizze_01
Vorskizzen
Atelierbesuch
Fliegende Boote und schwebende Elefanten - es gibt sie und sie sind Made in Regensburg. Der Künstler Stefan Göler hat sie quasi erschaffen. Petra Stikel hat den vielseitigen Künstler in seinem heimischen Atelier besucht.
Back to Top